Tipps

Diese Dinge solltest du im Frühling machen

Ich hätte mir keine schönere letzte Woche zuhause vorstellen können, denn der Frühling ist nun endlich da und begrüßt uns mit strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen. So langsam kommt da der Kreislauf in Schwung und man erwacht langsam aus seinem Winterschlaf – Zeit ein paar liegen gebliebene Dinge aufzuarbeiten oder?

Mache einen Frühjahrsputz

Einen Tipp, den ich immer wieder gebe: Macht einen Frühjahrsputz. Auch wenn ich ständig darauf achte, nicht allzuviel Kram anzusammeln ist es dennoch erstaunlich, wieviel Kram sich doch immer ansammelt. Deshalb nutze ich den Frühling immer noch einmal um vor allem den Papierkram aus dem vergangenen Jahr aufzuarbeiten und alten Kram loszuwerden.

Meldet euch im Fitnessstudio an

Der März ist für alle Fitnessstudiogänger ein besonderer Monat, denn ab März wird es wieder leerer im Fitnessstudio. Die meisten Guten Vorsätze halten dann doch nicht ganz so lange. Aus diesem Grund ist jetzt die beste Möglichkeit, um euch im Fitnessstudio anzumelden und noch am Sommer-Body zu arbeiten. Ich werde mich auch wieder für den Hochschulsport anmelden und die Chance nutzen.

Richtet euch neu ein

Der Frühling ist eine super Möglichkeit, um euch neu einzurichten und neue Dekoelemente zu integrieren. Ich habe zum Beispiel gemerkt, dass ich zuhause noch die Weihnachtskissen auf der Couch habe und dort dringend etwas machen muss. Schaut euch einfach mal in den Möbelläden und Co um, ihr werdet sicher das ein oder andere neue Teil für euer Zuhause finden.

Wie wäre es mit Radfahren?

Ich gebe zu: Ich bin ein absoluter Radmuffel und fahre selbst die kurzen Strecken mit dem Auto. Das schadet nicht nur der Umwelt sondern auch meiner Gesundheit, weshalb ich diesen Frühling wieder öfter mit dem Rad fahren möchte. Holt doch auch einmal euer Rad aus dem Keller hervor und mach es Frühlingsfit. Es wird sich sicherlich lohnen!


Was müsst ihr in diesem Frühling unbedingt machen?

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Jenny
    28. März 2017 at 10:00

    Ich nutze den Frühling meist für den Frühjahrputz aber auch dazu, gehörig auszumisten :D Ältere ungetragenere Lieblingsklamotten kommen dann immer mal wieder zu Kleiderkreisel, dann hat immerhin wer anders etwas davon. Kaputte Sachen verwende ich meist für kleine DIYs. Aus alten Shirts kann man oft schöne Kissenbezüge zaubern (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net

  • Leave a Reply