Meine Top 5 Haar Essentials

Meine Top 5 Haar Essentials

Die eignen Haare sind immer ein schwieriges Thema, denn so richtig zufrieden ist man doch niemals. Auch ich finde meine Haare momentan alles andere als perfekt, aber momentan fehlt mir einfach ehrlicherweise die Zeit und das Geld für einen ausgiebigen Friseurbesuch mit neuer Farbe, man muss ja schließlich Prioritäten setzen. Da ich das Thema nun schon lange nicht aufgegriffen habe, möchte ich Euch heute meine Top 5 Haar Essentials zeigen.

Wie oben schon gesagt, bin ich mit meiner derzeitigen Haarfarbe nicht wirklich zufrieden, was aber einfach daran liegt, dass sie dringend einmal neue Farbe gebrauchen könnten. Das ist aber natürlich eine teure Angelegenheit, denn unter 100 Euro ist da leider nichts zu machen. Wenn man Ende des Monats in den Urlaub fährt und bald auch ein Umzug ansteht – dazu bald mehr-, muss man da einfach Prioriäten setzen. Zum Glück habe ich da meine kleinen Helferlein, die Bad Hair Days einfach zur Seltenheit machen.
meine-top-5-haar-essentials-loveandfashion(2)

L’Oréal Paris Elvital Total Repair CICA-Balsam (4,95€ / 100ml)

Wenn man wie ich seine Haare blondiert, sollte man immer darauf achten, die richtige Pflege zu verwenden. So verwende ich zweimal die Woche einen Haarbalsam oder eine Kur, damit meine Haare schön gepflegt und geschmeidig sind. Da ich es besonders unter der Dusche sehr nervig finde, die Kur einwirken zu lassen, ist dieser Balsam perfekt, er muss nämlich nicht ausgespült werden.

Ikoo Brush Classic Haarbürste (19,95€ / Stk.)

Ich habe sehr feine und dünne, dafür aber viele Haare, weshalb sie sich vor allem im nassen Zustand sehr schnell verknoten. Lange Zeit habe ich mir sehr viele Haare herausgerissen und hatte mit Haarausfall zu kämpfen. Meine Lösung war die Ikoo Brush, die meiner Meinung nach etwas besser als der Tangle Teezer ist. Seitdem verliere ich viel weniger Haare und die kann sie auch nass wunderbar durchkämmen.

Garnier Fructis Wunder-Öl Hitzeschutz & Pflege (7,95€ /150ml)

Schon im letzten Jahr habe ich das Wunder-Öl in meiner Haar Routine vorgestellt und nutze es immer noch. Für mich ist es der beste Hitzeschutz, den ich je genutzt habe und ich verwende ihn wirklich beinahe täglich. Der Clou an der Sache ist nämlich, dass das Öl die Trocknungszeit der Haare verkürzt. Das spart definitiv morgens im Bad einiges an Zeit.

John Frieda Brilliant Brunette Lighter Glow Conditioner (8,45€ / 250ml)

Damit mir meine blondierten Haare länger erhalten bleiben, nutze ich gerne aufhellende Shampoos. Bisher habe ich einige getestet und komme mit dem Brilliant Brunette Lighter Glow von John Frieda sehr gut zurecht. Meine Ansätze sind ja relativ dunkel, weshalb ein reines Blond-Shampoo für mich nichts wäre. Der Conditioner ist aber perfekt dafür.

Batiste Trocknen Shampoo Hellbraun (7,29€ / 200ml)

Was würde ich bloß ohne Trockenshampoo tun? Wenn es morgens mal schnell gehen oder abends nochmal die Frisur gerichtet soll, dann ist das Trockenshampoo perfekt. Da bei meinem relativ dunklen Haaren normales Trockenshampoo unschöne Flecken hinterlässt, habe ich mit dem Batiste Dry Shampoo die perfekte Lösung gefunden.

Auf welche Haar-Produkte könnt nicht verzichten? Welche sind Eure Lieblings-Beauty-Essentials?

Folge:

6 Kommentare

  1. 16. August 2016 / 8:30

    Bei mir kommt auch demnächst ein Beitrag zu meinen top haarprodukten online Ich mag das Haaröl auch total gerne, aber mein liebstes trockenshampoo ist von aussie :) hast du das schonmal ausprobiert? Das Balsam Probier ich Vllt mal!

    Liebe Grüße,
    Vita

    • 16. August 2016 / 8:31

      Mensch Die Smileys von der Emoji Tastatur fehlen :D

  2. 16. August 2016 / 10:51

    Das Öl kenne ich auch und finde es wirklich gut. Die anderen Produkte kenne bzw. nutze ich nicht. Trockenshampoo ist so gar nichts für mich.

    Wohin geht es in den Urlaub?

  3. 17. August 2016 / 11:12

    Die Trockenshampoos von Batiste mag ich auch sehr gern, aber sie sind auch leider sehr teuer! Ich habe mittlerweile auch günstige Alternativen aus der Drogerie gefunden und finde eigentlich fast alle sehr gut. Entfehlen kann ich aber das von Balea, das mochte ich gar nicht!
    Zu meinen momentanen Favoriten zählt eine Art Tangle Teezer, den ich aber bei Aldi gekauft habe und der so viel besser ist als der echte! Konnte die beiden gut vergleichen, weil ich sie zu Hause habe und bin echt überrascht. Im Supermarkt kann man tatsächlich auch mal gute Beauty-Schnäppchen machen! :D

  4. Jacqueline
    7. Dezember 2016 / 23:38

    Meine Meinung: Pro Naturals, die besten professionellen Produkte fuer Haar =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.