Halloween: Vampire Princess

Halloween: Vampire Princess

Der schaurigste Tag des Jahres steht an und ich lasse es mir dann doch nicht nehmen, um ein kleines Make-Up Tutorial für Euch zu schreiben. Mittlerweile ist Halloween wirklich angesagt und ich mag das Verkleiden mehr als an Karneval. Allerdings bevorzuge ich Halloween-Looks, die man mit ganz normalen Beauty-Produkten schminken kann. So ist das heutige Vampire Princess Make-Up das perfekte Last-Minute Halloween Kostüm.

Wie schon gesagt, könnt ihr den Look einfach mit den Kosmetikprodukten schminken, die ihr bereits zuhause habt. Wichtig bei dem Look ist natürlich ein extravagantes Augen-Make-Up und der typische, blutrote Mund. Wo früher Vampire als blass und tot galten, sind seit Twilight und Co. Vampire ganz normale Menschen, die nur eine etwas andere Leidenschaft zu menschlichem Blut haben. Daher könnt ihr ruhig eine Foundation und etwas Conturing verwenden. Der Vampir von heute könnte sicherlich auch nicht darauf verzichten.

halloween-make-up-vampire-princess-step-1-2

Zunächst macht ihr Euch ans Augen-Make-Up. Das Prinzip sind ganz einfache Smokey Eyes mit gedeckten Farben wie schwarz, rot oder Erdtönen wie braun und Kupfer. Ich habe für meinen Look einen hellen Kupferton fürs bewegliche Lid, bis hin zu den Augenbrauen genommen. Anschließend habe ich in der Lidfalte einen dunklen Kupferton aufgetragen und zum Schluss einen dunkelroten Cremelidschatten fürs bewegliche Lid benutzt. Wollt ihr die Augen dann noch dramatischer und gruseliger wirken lassen, könnt ihr natürlich auch einen schwarzen Lidschatten nehmen.  halloween-make-up-vampire-princess-step-3-4

Dann intensiviert ihr das Augen-Make-Up noch mit einem Lidstrich und Kajal am unteren Wimpernkranz. Ich persönlich kann für einen dramatischen Augenaufschlag Klebewimpern empfehlen, ich kann aber einfach nicht damit umgehen. Um dem Gesicht einen schönen Rahmen zu geben, solltet ihr unbedingt Eure Augenbrauen nachmalen, die machen einfach jeden Look perfekt. Zum Schluss grundiert ihr Euer Gesicht mit etwas Foundation, ich habe eine hellere Variante als sonst genommen, und tragt braunen Lidschatten auf den Wangenknochen zum Konturieren auf. Jetzt fehlen nur noch die blutroten Lippen. Dafür malt ihr mit einem Kajal zunächst die Seiten Eurer Lippen dunkel aus und tragt anschließend einen dunklen, roten Lippenstift auf. Wer mag, trägt zum Schluss noch etwas Kunstblut auf oder zeichnet Blutspuren mit dem Lippenstift. Fertig ist das Vampir-Kostüm und ihr seid bereit für die Halloween-Party.

Wie findet ihr denn solche Beauty-Tutorials? Soll ich sowas öfter machen oder soll ich lieber bei meinen Basics bleiben?

Folge:

10 Kommentare

  1. 29. Oktober 2015 / 14:38

    Das ist ja wirklich sehr gelungen unheimlich geworden =) Also ich würde gerne noch mehr solche Tutorials sehen…
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    PS: Bei mir kann man gerade einen Topshop-Gutschein im Wert von 100 Euro gewinnen ^_^

  2. 29. Oktober 2015 / 17:53

    Sieht super toll aus!! Ich hätte für Halloween auch gerne solche Kontaktlinsen, aber würde es mich glaube sowieso nicht trauen. Bin da total ungeschickt :D
    Also ich freue mich schon auf weitere Beauty Tutorials ;)
    Liebste Grüße, Sophie
    Linsenspiel

  3. 29. Oktober 2015 / 19:47

    Sieht toll aus! Ich weiß bis jetzt noch nicht, als was ich gehe, aber das wäre ja eine Überlegung wert :) die Vorher/Nachher-Fotos sind sehr gelungen und ich freue mich auf weitere Tutorials :) <3 Juli

  4. 29. Oktober 2015 / 20:02

    Das sieht wirklich toll aus. Ich bin zwar nicht so der Halloween Mensch, aber letztes Jahr war ich auch auf einer Feier und bin dort ganz ähnlich geschminkt hin. Das kam damals echt gut an & ist auch kein großer Aufwand :)

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

  5. 30. Oktober 2015 / 2:01

    Das ist wirklich ein super cooles Halloween Tutorial! Passt gerade super, denn ich habe noch Inspiration für mein Make Up für die Halloween Party gebraucht :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

  6. 30. Oktober 2015 / 13:54

    Wow, sieht toll aus. Schöner Post !

    Liebste Grüße Lea

  7. 31. Oktober 2015 / 13:47

    Wow, eine tolle Idee! Ich finde das Endergebnis echt super :)

  8. 31. Oktober 2015 / 17:39

    Der Look verändert dich total, du siehst aus wie ein anderer Mensch. Aber richtig richtig gut gelungen, sieht sehr professionell aus :)

  9. Larissa
    2. November 2015 / 22:07

    Wow! Was für ein toller Look. Sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.