Food,Tipps

Rezept: Erdbeerliebe

Eins was ich am Frühling so sehr mag sind Erdbeeren, sie zählen nicht nur zu fast den einzigen Früchten (okay genau genommen sind es gar keine Früchte), die ich essen kann, sie sind auch noch super lecker und machen Lust auf Sommer. Deshalb finde ich Erdbeerkuchen immer ganz toll! Ich habe heute ein Rezept für einen Erdbeerkuchen mitgebracht. Ich sage es gleich vorab: es ist nichts kompliziertes, aber er schmeckt super lecker.

Zunächst müsst ihr einen Bisquitboden backen, das geht recht einfach und schnell.
Ihr benötigt:
* 4 Eier
* 175g Zucker
* 1 Pck. Vanille Zucker
* 200g Mehl
* 2 TL Backpulver

Die Eier werden zunächst getrennt. Den Eischnee steif schlagen, anschließend gebt ihr Zucker und Vanille zucker dazu. Ist dies geschehen, gebt ihr das Eigelb hinzu und verrürt das ganze. Anschließend siebt ihr Mehl und Backpulver und rührt die beiden Zutaten mit einem Schneebesen ein. Nun ist der Teig schon fertig und darf bei 175° Umluft etwa 30 Minuten lang backen. Ihr könnt das in einer normalen Springform machen, oder auch in einer speziellen Bodenform, das würde ich empfehlen!

Nachdem der Boden abgekühlt ist, könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ich nehme als „Unterlage“ für die Erdbeeren immer selbstgemacht Erdbeermarmelade, aber auch mit Orangenmarmelade oder Quark schmeckt das richtig gut! Anschließend kommen die Erdbeeren oben drauf, man kann sie auch mit anderen Früchten kombinieren, je nachdem wie man es mag. Anschließend müsst ihr noch Tortenguss über den fertigen Kuchen geben, die Erdbeeren sollen ja nicht vom Kuchen plumsen! Ich habe dann noch ein bisschen weiße Schokolade als Deko auf den Kuchen gemacht, damit es noch ein bisschen schöner aussieht!

Rezept: Erdbeerliebe

Falls ihr das Rezept mal ausprobiert, zeigt mir eure Kuchenkreationen, sowas interessiert mich immer brennend!

Rezept: Erdbeerliebe

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Anonymous
    29. April 2013 at 10:45

    Hi Marie,

    versuch mal statt Marmelade Vanille- oder Schokopudding – oder beides – als Unterlage zu nehmen. Schmeckt auch super lecker! Außerdem halbiere ich die Erdbeeren noch. Aber dein Kuchen sieht echt total schön aus, die weiße Schoki ist ne super Idee! :)

    LG
    Alex

  • Reply
    Michelle
    29. April 2013 at 14:11

    oooh sieht das lecker aus!

  • Reply
    TiaMel
    29. April 2013 at 18:46

    Erdbeeren ♥ ich liebe Erdbeeren. Sobald ich Zeit habe und es evtl nachbacke kann ich dir ja mal den Link schicken :P

    Lieber Gruß

  • Reply
    Kamerakind
    29. April 2013 at 19:10

    Mhhhh Erdbeeren liebe ich!
    Ich durfte keine essen bis ich 20 war, hatte als Kind eine echt krasse Allergie darauf.
    Zum Glück hat die sich „verwachsen“

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  • Leave a Reply